Premiere im #homeofsports: Steffi Marth, WM-Medaillengewinnerin im MTB Four-cross, wagte sich kürzlich gemeinsam mit dem Salzburger Hof in Leogang an ein ganz besonderes Vorhaben – die Erstauflage eines Airtime-Camps. Im Rahmen dieses Mountainbike-Workshops, bei dem sich alles um das Einstudieren und Üben von Sprüngen und Tricks ging, bot Marth den begeisterten Mädels die Gelegenheit, vom Profi zu lernen.

Weiterlesen

Mit einem Tag im Biathlonstadion Hochfilzen startete für eine Gruppe Schüler der Neuen Mittelschule Fieberbrunn kürzlich ein neues Unterrichtsprojekt zur Biathlon-WM im kommenden Jahr – #Hochfilzen2017. Das Training der etwas anderen Art mit Fritz Pinter und Reini Foidl war der Startschuss eines längerfristigen Austauschs, der die Kinder bis zum Großereignis in der Heimat begleiten soll.

Weiterlesen

Neben Dominic Thiem haben nun zwei weitere Österreicher ihren Platz im Hauptbewerb des Generali Open Kitzbühel (17. bis 23. Juli) sicher. Gerald Melzer und Dennis Novak, die beide ihre bisher stärksten Saisonen spielen, wurden kürzlich die Wildcards des Veranstalters zugesprochen.

Weiterlesen

Der Termin steht: Österreichs Tennis-Held Dominic Thiem greift am Mittwoch, 20. Juli, erstmals in das Turniergeschehen des Generali Open Kitzbühel 2016 ein. Es ist sein erster Auftritt auf heimischem Boden seit dem Vorstoß in die absolute Weltspitze. Kein Wunder also, dass in der Gamsstadt der dritte Spieltag der Hauptrunde ganz im Zeichen des 22-Jährigen Aufsteigers steht, und der Super-Wednesday alle Zutaten für die perfekte Tennis-Party bereithält.

Weiterlesen

Mit Lisi Osl auf Rang zwei und Alexander Gehbauer auf Rang drei krönten zwei österreichische Podestplatzierungen in den Cross Country-Bewerben die diesjährige Rekordauflage des KitzAlpBike Festivals.

Weiterlesen

Teilnehmerrekord beim KitzAlpBike: Die 21. Ausgabe des Marathons nahmen so viele Teilnehmer in Angriff wie noch nie. Nicht weniger als 967 Starter machten sich heute in den fünf KitzAlpBike-Distanzen auf den Weg durch die Brixentaler Bergwelt. Die Königs-Strecke des Marathons entschied der Deutsche Andreas Seewald in einem spannenden Zweikampf für sich. Bei den Damen triumphierte die Österreicherin Sabine Sommer.

Weiterlesen

Mit dem 9. Int. HillClimb Brixen im Thale wurde das Raiffeisen KitzAlpBike Festival am Mittwochabend fortgesetzt. Fahrer aus zehn Nationen formten ein stark besetztes Teilnehmerfeld, in dem sich ausgerechnet zwei Lokalmatadore durchsetzten. Max Foidl vom Bike Team Kirchberg führte einen Tiroler Doppel-Erfolg an. Lisi Osl sicherte sich nach 2014 den Sieg bei den Damen.

Weiterlesen

Mit der Windautaler Radlrallye startete das Raiffeisen KitzAlpBike Festival in sein erstes Eventwochenende. Erstmals wurde bei Sprint- und Schmankerlrallye die Teilnehmermarke von 150 begeisterten Radsportlern geknackt. Der Sieg im Sprint der Herren ging an den Tiroler Georg Unterrainer, bei den Damen konnte die Deutsche Manuela Hartl ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Weiterlesen

Mit Rachel Atherton und Aaron Gwin dominierten die beiden Weltcupführenden die heutige Qualifikation zum UCI Downhill Weltcup in Saalfelden Leogang. Österreichs Downhill-Asse mussten den schwierigen Verhältnissen Tribut zollen, lediglich Manuel Gruber (23.) und Markus Pekoll (26.) konnten sich für das morgige Finale der besten 80 qualifizieren.

Weiterlesen

Anspruchsvoller denn je: So präsentiert sich die Weltcup-Strecke in Leogang in diesem Jahr. Morgen geht es beim Out of Bounds-Festival mit der Qualifikation (ab 12.30 Uhr) für die Downhiller erstmals richtig zur Sache: Auch für elf Starter aus Österreich, die um den Einzug ins Finale der besten 80 Herren kämpfen. Bei den Dirtjumpern geht es morgen schon um alles: Das Finale des 26TRIX (ab 10.00 Uhr) findet allerdings ohne österreichische Beteiligung statt.

Weiterlesen

Von 13. bis 14. August machen die Mountainbiker in Flachau die Nacht wieder zum Tag. Die Bike Night Flachau geht in die sechste Runde und lotst die Besten ihrer Zunft ins Salzburger Land, um beim Mountainbike-Marathon mit dem wohl außergewöhnlichsten Modus Ausdauer zu beweisen. Und die ist ohne Zweifel gefragt – zwei Stunden lang kämpfen die Biker bei Flutlicht auf dem herausfordernden Rundkurs von 4,5 km und 200 Höhenmeter um jede Radlänge.

Weiterlesen

Der Cordial Cup 2016 ist Geschichte. Über 3000 Kinder und Jugendliche kämpften am Pfingstwochenende um die begehrte Trophäe. Mit Red Bull Salzburg (U15) gibt es nach zwei Jahren wieder einen Cup-Sieger aus Österreich. Stuttgart siegt in der U13, 1860 München in der U11 und die Finninnen des FC Honka bei den Girls.

Weiterlesen

Europas bestbesetztes Fußball-Nachwuchsturnier hat begonnen! Über 3000 Kinder und ihre Begleitpersonen, zogen am Freitagabend bei der offiziellen Eröffnungsfeier des Cordial Cups 2016 ins Kirchberger Fußballstadion ein. Der Turnier-Auftakt gab einen kleinen Vorgeschmack darauf, was die Regionen Wilder Kaiser und Kitzbüheler Alpen am kommenden Pfingstwochenende erwartet – nämlich ein wahres Fußballfest.

Weiterlesen

Ring frei: der Bikepark Leogang hat ab heute, 12. Mai, wieder seine Tore geöffnet und macht die Region zur besten Adresse für alle Bike-Sport-Fans. Aber nicht nur Hobby-Downhiller tummeln sich 2016 wieder auf den Trails im Pinzgau. Vom 9. bis 12. Juni ist der Bike-Park, beim UCI Mountainbike Downhill Weltcup, einmal mehr Hotspot der Profis.

Weiterlesen

Nur noch wenige Tage, bis der Cordial Cup 2016 wieder das Beste, was der europäische Nachwuchsfußball zu bieten hat, auf den Plan ruft. Noch herrscht auf den Plätzen in den Kitzbüheler Alpen und am Wilden Kaiser die Ruhe vor dem Sturm, am kommenden Freitag (ab 20.00 Uhr) werden aber mehr als 2500 Kinder und Jugendliche beim Einmarsch in das Kirchberger Fußballstadion für ein wahres Fußball-Beben sorgen.

Weiterlesen